KAISER+KRAFT EUROPA HAT DIE CHARTA DER VIELFALT UNTERZEICHNET

KAISER+KRAFT EUROPA HAT DIE CHARTA DER VIELFALT UNTERZEICHNET

Auch die KAISER+KRAFT EUROPA GmbH tritt für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Talente auf Grund ihrer Leistungen schätzt – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder physischen Fähigkeiten. Deshalb haben wir nach der TAKKT AG und der KAISER+KRAFT GmbH im Dezember 2020 nun ebenfalls die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

„Wir als Führungsteam glauben fest daran, dass uns die Mannigfaltigkeit und Diversität stärker macht, und wir laden alle aktuellen und zukünftigen Mitarbeiter:innen herzlich dazu ein, mit Mut, Offenheit und einer lebendigen Feedbackkultur einen Beitrag dazu zu leisten, die KAISER+KRAFT Gruppe bunter zu machen.“
Axel Faltin, Geschäftsführer IT

Mehr Informationen zur Charta der Vielfalt findest du unter:
https://www.charta-der-vielfalt.de/