3.000 Bäume für Nicaragua:
KAISER+KRAFT feiert erfolgreiche Baumpflanzaktion

Stuttgart, 11.10.2018: KAISER+KRAFT startete Anfang des Jahres eine Baumpflanzaktion für ein Aufforstungsprojekt in Nicaragua. Nun hat der B2B-Versandhändler die Zielsumme von 3.000 Bäumen erreicht. Für jeden verkauften Montagewagen der unternehmenseigenen EUROKRAFT Active Green Reihe wurde ein Baum in Nicaragua gepflanzt. Insgesamt 2.727 wurden während des Aktionszeitraums von Januar bis September 2018 verkauft. Um die gewünschte Zielsumme zu erreichen, hat KAISER+KRAFT die übrigen 273 Bäume gespendet.

Kleinbauer Filomar Herrara Rivera mit seinen Söhnen vor den Baumsetzlingen. Quelle: PRIMAKLIMA

Bereits kurze Zeit nach Beginn der Aktion stellte KAISER+KRAFT ein großes Interesse seitens der Kunden fest und erhöhte das ursprüngliche Ziel von 1.000 auf 2.000 und später nochmals auf 3.000 Bäume. Mit der erfolgreichen Aktion setzt sich Europas führender B2B-Versandhändler für Betriebs-, Lager- und Büroausstattung nachhaltig für Bauern in der nicaraguanischen Region Madriz, nahe des Cañón de Somoto, ein. „Bäume fördern die Regeneration des Bodens, helfen bei der Kohlenstoffeinbindung und machen stark geschädigte Böden wieder fruchtbar.“, begründet Justine Weiß, Nachhaltigkeitsreferentin von KAISER+KRAFT, die Wahl für das Projekt in Mittelamerika.

Von KAISER+KRAFT aufgeforstet: ein Wald in Nicaragua. Quelle: PRIMAKLIMA

Zahlreiche Unterstützer der Aktion

„Danke an unsere Kunden, ohne die wir unser Ziel nicht auf 3.000 Bäume hätten erhöhen können. Außerdem möchten wir unserem Projektpartner PRIMAKLIMA herzlich für die gute Zusammenarbeit und die transparente Berichterstattung aus Nicaragua danken Und zu guter Letzt: Danke an Filomar Herrara Rivera und seine Familie, die jetzt daran arbeiten, dass aus jedem Setzling auch ein kräftiger Baum wird“, so Justine Weiß weiter.

EUROKRAFT Active Green: Klimaneutrale Betriebsausstattung

Auch hierzulande setzt sich KAISER+KRAFT konsequent für nachhaltiges Wirtschaften ein. Mit der Produktreihe EUROKRAFT Active Green bietet der Stuttgarter Versandhändler seinen Kunden eine klimaneutrale Betriebsausstattung. Diese reicht von Elektromodulen über Sackkarren bis hin zu Etagenwagen. Die Modelle sind von der Herstellung bis zur Lieferung klimaneutral zertifiziert. Für die Kunden entstehen dabei keine Mehrkosten.

Kaiserkraft Beitragsbild Baeume Fuer Nicaragua Primaklima